Download

  • Rastervarianten & Rasterbefestigungen

     
    Rastervariante weiß
    Hoher Leuchtenwirkungsgrad mit diffuser Lichtverteilung, für den Einbau in helle Decken besonders geeignet.
    Mit weiß lackiertem V-Steg, Seitenreflektoren und flachen Querlamellen.
    Rastervariante SM/SA
    Tiefstrahlend mit hervorragender Entblendung für ansprechende und trotzdem wirtschaftliche Beleuchtungsinstallationen.
    V-Steg und Seitenreflektoren Aluminium seidenmatt, Querlamellen aus stufenförmig profiliertem Reinstaluminium.
    Rastervariante DPS
    Tief-breitstrahlende Lichtverteilung mit hoher Kontrastwiedergabe, also sehr guten Sehbedingungen, geeignet für anspruchsvolle Beleuchtungsinstallationen.
    Durch die Verwendung von seidenmattem Material geringe Verschmutzungsgefahr. Aufeinander abgestimmte parabolische Längs- und Querreflektoren (interferenzfrei) aus Reinstaluminium. Auf Anfrage.
    Rastervariante DPB
    Tief-breitstrahlend, geeignet für Arbeitsplätze mit Bildschirmunterstützung.
    Leuchtdichtenbegrenzung L ≤ 200 cd/m2 oberhalb des Ausstrahlungswinkels γ = 60° zur Senkrechten.
    Aufeinander abgestimmte, parabolische Längs- und Querreflektoren (interferenzfrei), hochglänzend, aus Reinstaluminium (60°).
     
    Rastervariante DPB-E
    Ähnlich wie vorstehend, jedoch für Leuchten, die für besonders kostenbewusste Installationen vorgesehen sind.
    Rasterbefestigung
    Automatisches Einbeziehen in die allgemeinen elektrischen Schutzmaßnahmen. Das Raster kann beidseitig abgeklappt bzw. werkzeuglos abgehängt werden. Beispiele:

        RE-D     EURO II     LINEO